Danceveranstaltung

20.03.2010, mit Fotogalerie

Am Samstag, 20.März 2010 war es endlich soweit!!! Im Turnsaal der Volksschule Kaltenleutgeben zeigten die vier Tanzgruppen der Sportunion Kaltenleutgeben, vor einem riesigen Publikum ihr Können.

Danceveranstaltung
Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an die fleißigen „Helferleins“ Christa und Ernst Jelinek und Philipp und Thomas Rittler, die geholfen haben an die 150 Sessel aufzustellen.
Es war eine wirklich eindrucksvolle Besucherkulisse und dementsprechend groß war die Nervosität bei den Kindern. Doch noch viel beeindruckender waren die tollen Leistungen der großartigen Tänzer, die sich alle wahnsinnig freuten, auf der Bühne stehen zu dürfen! Von Klein bis Groß zeigten alle Gruppen hintereinander stolz ihre erlernten Choreografien und begeisterten die Zuschauer.
Mit großer Freude machten die jüngsten „Tanzmäuse“ (Gruppe 1, 5-6 Jahre) mit ihrem Tanz „Coco Jambo“ den Anfang der Tanzvorstellung und verzauberten das Publikum mit ihrem tollen ersten Bühnenauftritt.
Danach zeigten die Mädls der Gruppe 2 (7-9 Jahre) ihre Choreografie zu „Rich Girl“ und tanzten so cool und lässig, dass von der anfänglichen Nervosität kaum noch etwas zu merken war.
Die Gruppe 3 (10-13 Jahre, Anfänger) tanzte mit voller Konzentration zu „Paparazzi“ und hatte sichtlich großen Spaß dabei.
Die Tanzmädls der Gruppe 4 (11-14 Jahre, Fortgeschritten) sind schon am längsten dabei und durften schon einige Male ein bisschen Bühnenluft schnuppern. Sie sind somit die routiniertesten unter allen und wagten sich diesmal an eine Musicalchoreografie zu „Hair“ und versetzten die Zuschauer, mit „Flower-Power Feeling“ und perfekt gestylten Kostümen, ein paar Jahrzehnte zurück in die, von Love & Peace geprägte, Hippie-Zeit.
Nach zwei gelungenen Durchläufen der Gruppen 1-4 zeigten die Mädls der Gruppe 4 zum Abschluss noch eine beeindruckende Hip-Hop Choreografie zu „Heavy Cross“ und rissen das Publikum mit ihrer Freude und Begeisterung am Tanz so richtig mit.
Es war ein wirklich gelungenes, stimmungsvolles und unvergessliches Ereignis und es können alle sehr, sehr stolz auf ihre Leistungen sein!
Vielen Dank noch einmal an alle Tänzer fürs Mitmachen, ihr seid einfach spitze!!!
Ein besonderer Dank gilt auch dem begeisterten und spendenfreudigen Publikum, welches nach einem Spendenaufruf des Herrn Obmannes der Sportunion Kaltenleutgeben, Franz Stocker, nun den Kauf eines großen Tanzspiegels ermöglicht hat.
Und vielen, vielen Dank nochmals auf diesem Weg an die Sportunion Kaltenleutgeben für das Vertrauen und die tolle Unterstützung!
Die Kinder freuen sich schon alle sehr auf das Üben und Tanzen vor dem Spiegel und noch viel mehr auf ihren nächsten Auftritt im Sommer!