Snowboard Eastcup am Annaberg

01.03.2019, mit Fotogalerie

Dass bei einem Snowboard Eastcup am Annberg auch Spitzenkräfte, die im Europa-Cup (Jakob Dusek, Hannah Kocher) bzw. Welt-Cup (Lukas Pachner) an den Start gehen dabei sind, hat es bislang noch nicht gegeben.

Snowboard Eastcup am Annaberg

Erik Wöll (Union Snowboardreferent): "Hut ab vor diesen Sportlern, die durch ihr Dabeisein die Meisterschaft aufgewertet haben und gleichzeitig ihre Verbundenheit zum Sportland Niederösterreich zum Ausdruck brachten. Für alle Nachwuchskräfte war ein Europa-Cup-Führender zum Angreifen nahe ein besonderes Erlebnis. Gleichzeitig konnte bei einem Zeitvergleich das eigene Leistungsniveau getestet werden!"

Die Snowboarderinnen und Snowboarder der Sportunion Kaltenleutgeben konnten im Wettkampf um die UNION Landesmeistertitel ein ordentliches Wörtchen mitreden und erreichten eine noch nie dagewesene Anzahl an Podestplätzen! 

Besonders spannend gestaltete sich der Kampf um den Landesmeistertitel der Herren. Im Finallauf um Gold war der Welt-Cup-Starter und WM-Teilnehmer Lukas Pachner von UNION Kaltenleutgeben deutlich der Schnellste. Er wurde nach einem perfektem Qualilauf und einer eindrucksvollen Vorstellung im Finale UNION Landesmeister. Sensationell die weitere Reihung: 2. und gleichzeitig Jugendlandesmeister Niklas Ring vor Jakob Dusek und Altmeister Gerry Ring, der in seiner Jugend im Welt-Cup mitmischte. Überlegene Landesmeisterin wurde Hannah Kocher (UNION Trendsport Weichberger).

Ergebnisse: 
Jugend I w/11
(2002-2003): 1. Celine Gruber (43,20 - NÖ JM), 2.Zsofia Vincze, 3. Fiona Fischer (Union Kaltenleutgeben), 4. Susa Schremmer (Union Kaltenleutgeben)

Schüler II m/20 (2004-2005) 1.Mateschitz Jakob, 2 Lukas Schörg, 3. Niels Schremmer (Union Kaltenleutgeben), 4. Merlin Franek (Union Kaltenleutgeben), 5. Jonathan Haude (Union Kaltenleutgeben). 

Jugend I m/7 (2002-2003): 1. Felix Powondra (40,85), 2. Elias Schlinger, 3. Lukas Schlatzer, 4. Niklas Zauner, 5. Elias Schröckelsberger (Union Kaltenleutgeben),