NÖ Snowboard-Slalom-Landes-Meisterschaften

26.01.2019

Mit Sportunion Kaltenleutgeben, UNION Trendsport Weichberger USC Lilienfeld, UNION Waidhofen/Ybbs, WSV Traisen und WSV Pernitz waren erstmals sechs niederösterreichische  Wintersportvereine bei NÖ Snowboard-Slalom-Landes-Meisterschaften am Start.

Obwohl die Elite des Trendsport-Teams nicht am Start war, holte sich Trendsport bei dichtem Nebel und schlechter Sicht  die meisten Podiumsplätze auf dem Jauerling. 
 
Der Kampf um den Landesmeistertitel zwischen Gerry Ring und dem ehemaligen Europa-Cup Läufer Dominik Leichtfried ging diesmal zu Gusten von Dominik Leichtfried von der UNION Waidhofen/Y aus (34,26:35,73). Bei den Damen war die Jugendläuferin Miram Weis (WSV Pernitz) Tagesschnellste (38,14). Weis ist Absolventin der "Snowboard-Schule" Lilienfeld und trainiert so wie Dominik Burgstaller / 34,85 (UNION Trendsport Weichnberger), der ebenfalls aus der Kaderschmiede Lilienfeld hervorgegangen ist, in der Snowboard-Akademie Schladming. 
 
Die Mitglieder der Sportunion Kaltenleutgeben gaben mit den Plätzen 2 und 4 bei den Mädls und Platz 2 bei den Burschen eine gute Talentprobe ab. Jugend 1 weiblich (2002 - 2003) 1. Miriam Weis (WSV Pernitz), 2. Fiona Fischer (UNION Kaltenleutgeben), 3. Katharina Widmayer (UNION SC Lilienfeld), 4. Susa Schremmer (UNION Kaltenleutgeben) - Jugend 1 männlich (2002 - 2003): 1. Niklas Zauner, 2. Elias Schröckelsberger (UNION Kaltenleutgeben), 3. Nikolai Wurst.
 
Noch stehen heuer drei NÖ Landesmeisterschaften ins Haus: LM Cross und gleichzeitig NÖ UNION LM sowie Österreichische Schülermeisterschaft/ein Pflichttermin für alle Schüler!!!  (Annaberg/17.2.), LM Slopestyle (Gemeindealm/ 3.3.) LM Riesentorlauf/ (16.3.).