GÖST

30.04.2017

– ganz Österreich spielt Tennis...

GÖST

...nur ein kleines Dorf an der Grenze zu Wien hat das nicht wahrgenommen.
Leider waren die Voraussetzungen für eine Massenteilnahme nicht die Besten. War das Wetter davor ja nicht so einladend und auch das verlängerte Wochenende war der Eröffnung der Tennisanlage nicht hilfreich.
Auf Grund der engen Termine für die Ausrichtung der Kreisligameisterschaften war aber kein anderer Termin möglich.
Eine Werbeaktion hatte die Trommeln gerührt. In der neuen Wohnanlage der Waldmühle Rodaun wurden Sonderprospekte mit Einladung verteilt und ein Transparent gespannt, leider ohne jeglichen Erfolg. Wir werden aber natürlich nicht aufgeben, um dennoch noch das eine oder andere Mitglied aus dieser Wohnanlage zu gewinnen.

Am 30.4. war es so weit. Eine sehr überschaubare Menge von Tennisbegeisterten kam zur Saisoneröffnung. Die Stimmung war aber dennoch sehr gut und es wurde für die jugendlichen Spieler ein kleines Turnier veranstaltet, das hoffentlich allen viel Spaß gemacht hat.
Die Trainer spielten mit den kleineren, erstellten Pläne und Termine fürs Training und die Eltern guckten zu.
Auch einige Erwachsene hatten Lust das Racket zur Platzeröffnung zu schwingen.
Die Kantine war auch bereit und so war es letztendlich eine kleine aber feine Veranstaltung, bei der auch das Wetter mitgespielt hat und ausnahmsweise mal die Sonne lachte.
Alles in allem – es war sehr schön und hat uns sehr gefreut, nächstes Jahr wieder... mit Massenandrang?

MS